WechselmÖglichkeit

Nutzen Sie die Gelegenheit bis 31.12.2018 für einen
Wechsel in eine günstigere Versicherung!

Grundsätzlich kann jeder privat Krankenversicherte von einer zur anderen Gesellschaft wechseln. Hierbei werden die Beiträge durch die Tarifwahl, den Gesundheitszustand und das Lebensalter bestimmt.

Die häufigsten Wechselgründe:

  • Beitragsentwicklung
  • Beitragsanpassungen
  • Selbstbeteiligung
  • Service
  • Leistungsanpassungswünsche
  • Einsparungspotentiale
  • Unzufriedenheit


Angestellten, Selbständigen und Beamten empfehlen wir aus diesen Gründen über einen Wechsel nachzudenken! Im Einzelfall kann das für den privat krankenversicherten Einsparungen in Höhe von bis zu 2.000 Euro pro Jahr bedeuten. Eine ausführliche Prüfung der Angebote durch unser PKV-Expertenteam ist von Vorteil, um Ihnen künftig tatsächliche bzw. entgangene Vorteile zu verschaffen.

Der Vorteil für Sie liegt hier ganz klar auf der Hand. Die privaten Versicherungsgesellschaften (Äquivalenzprinzip) arbeiten privatwirtschaftlich und sind aus diesem Grund weniger gesetzlichen Regelungen unterworfen als die gesetzlichen Krankenkassen (Solidaritätsprinzip). Was wiederum zur Folge hat, dass der Wettbewerb zwischen den privaten Krankenkassen sehr groß ist und Preis-/Leistungstechnisch deutliche Vorteile für die Versicherten mit sich zieht.

Klicken Sie hier zu den Vorteilen oder fordern Sie gleich einen
kostenlosen Preis-/Leistungsvergleich an ... zur Anfrage!